Pittiplatsch im Koboldland - Folge 2

Artikelnummer: 01965865011

Kategorie: Kinderfilme


19,99 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 19,99 €
sofort verfügbar

Lieferstatus: Sofort Lieferbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stück


Beschreibung

Pittiplatsch im Koboldland Vol. 2 jetzt auf DVD
Pittis Wurzeln liegen im Koboldland. Gelegentlich verlässt er deshalb das Märchenland und kehrt zurück, um seine Koboldsippe zu besuchen. Im Koboldland wohnen die 500 Jahre alte Omama mit ihrem Hund Brumba. Wuschel, das lebhafte Koboldmädchen, der gutmütige Drehrumbum und der Rabauke Nickeneck begleiten Pittiplatsch bei seinen Abenteuern im Koboldland. Auch Onkel Waldschrapp, ein Kobold mit sehr tiefer Stimme, lebt an diesem besonderen Ort.

Sehen Sie auf dieser DVD folgende Koboldlandgeschichten in der Langfassung und schwelgen Sie in Erinnerung an alten Zeiten mit Pittiplatsch, dem Lieben und seinen Freunden im Koboldland.

Inhalt

DVD 1 - Das Krachkonzert (1975)

In der Mummelhölle findet ein Krachkonzert statt. Pittiplatsch, Drehrumbum, Wuschel und Nickeneck spielen ihre Instrumente so laut sie können, als sich plötzlich eine Wand öffnet. Neugierig gehen sie auf Entdeckungstour und geraten in das Land der Hutleute. Diese verstecken sich immer aus Angst vor dem Drachen Wumpelkunkel unter ihren Hüten. Der klaut ihnen immer die Wuschika: ihr einziges Gemüse, von dem sie sich ernähren. So auch jetzt, als Pitti mit seinen Freunden da ist, doch diesmal klaut der Drache auch die Instrumente. Das findet Pitti gar nicht lustig und nimmt den Kampf gegen Wumpelkunkel auf. Er mobilisiert mit Drehrumbum, Wuschel und Nickeneck die verängstigten Hutleute, so dass sie gemeinsam den Drachen besiegen. Nun müssen die vier aber schnell zurück zu Omama und Onkel Waldschrat, die doch ihre Hilfe brauchen.

Laufzeit: Langfassung ca. 31 Minuten - Film in Farbe

 

DVD 2 - Der verdrehte Geburtstag (1977)

Omama will ihren Geburtstag nicht feiern. Ihr Hund Brumba ist weggelaufen und nun ist sie ganz unglücklich. Alle machen sich auf die Suche nach ihm. Zunächst glauben sie, Brumba bei Onkel Waltschrapp entdeckt zu haben, aber es ist sein Winterpelz. Um Oma trotzdem eine Freude zu machen, zieht sich Pitti den Winterpelz über und spielt Brumba. Jedoch ohne Erfolg. Sie beschließen alle, einen Kuchen für Oma zu backen und laufen zu Wuschels Zauberofen. Und wen entdecken Sie dort: Brumba, der mit vielen kleinen Hunden aus dem Schuppen kommt. Schnell gehen sie alle zu Omama, die sich riesig über Brumbas Auftauchen freut. Nun hat sie nicht nur einen Brumba, sondern eine ganze Brumba-Familie.

Laufzeit: Langfassung ca. 30 Minuten - Film in Farbe


Bonus

  • Sandmännchen kommt mit der Seilbahn
  • Glücksschwein auf dem Kaffeekannenhaus (1979)
    Die Omama hat Marzipanschweinchen gebacken. Durch einen Koboldspruch werden sie beweglich. Es gibt ein großes Durcheinander. Drei Marzipanschweinchen können wieder eingefangen werden - das letzte aber sitzt auf dem Dach vom Kaffeekannenhaus. ?Silvester kann so etwas schon passieren!?, meint Drehrumbum.
    Laufzeit: 8 Minuten - Film in Farbe

DVD-Angaben

  • Gesamtlaufzeit: ca. 69 Minuten
  • Bildformat: 16:9 / PAL
  • Ton: Stereo
  • Sprache: Deutsch
  • FSK: freigegeben ab 0 Jahre
  • DVD-Format: 2 x DVD 5

Quelle RBB Media 

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.