Java 5 dreidimensionales Plaste Stecksystem kompatibel mit Plasticant Teilen 3-D bauen 386 Teilen Konstruktionsspielzeug

Artikelnummer: 1043

EAN: 5999517850015

Es ist der Ungar Jenö Paksy,der dieses Stecksystem entwickelt und 1958 patentieren lässt.Er verkaufte die Lizenz nach Deutschland wo dann die Teile bei Franken-Plastik unter dem Namen Plasticant hergestellt wurden und auch die Teileentwickung weitergeführt wurde.MB vertrieb davon eine Vielzahl von Baukästen.Je größer die Kästen wurden um so mehr wurde analytisches und konstruktives Denken von den Kindern abverlangt.Diese und ander Gründe wie z.b. die Langlebigkeit der Teile führte dazu das dieses Steckprinzip in die Kindergärten Einzug hielt.Dann dauerte es nicht lange und es fand sich in vielen Kinderzimmern.
1974 wurde die Produktion jedoch eingestellt.
Nicht so in Ungarn,hier fertigt eine kleine Firma die Teile und 2008 übernahm eine Familie aus Budapest die Neuentwickung und den Vertrieb der Teile in mittlerweile 10 verschieden großen Baukästen unter der Marke Java mit nahezu unendlicher Variationsbreite.
In Ungarn ist dieses Stecksystem inzwischen Kult.
Auch in Deutschland gibt es wieder eine neue Firma die sich diesen Produkten widmet.Hier heißt es Plasticant-Mobilo.Es gibt noch viele neue Möglichkeiten für neue Teile.Wir dürfen gespannt sein 

Kategorie: Plastartikel


29,99 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

ab Stückpreis
10 27,95 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Das Set besteht aus vielen rohrförmiger Einzelelemente die durch gelbe sogenannte Dübel aus Plaste verbunden werden.Komplettiert wird das Set durch weitere Zusatzteile mit denen man im Handumdrehen viele verschiedene kleine und große Bauwerke , Fahrzeuge ,Alltagsgegenstände und vieles mehr realisieren kann.
Hat sich das Kind erst einmal intensiv mit den Teilen beschäftigt,entdeckt es selber die Vielseitigkeit der Teile und kann seiner Fantasie freien Lauf lassen.
Im Gegensatz zum Einsteigerset Java 1 gibt es hier 386 Teile und man kann andere Modelle bauen.
Das Kind wird kreativer , muß räumlicher denken lernen.
Im Vergleich zu anderen Spielen liegt hier der Gedanke zu Grunde immer wieder Neues mit den vorhandenen Teilen zu bauen,da die gesteckten Teile in kurzer Zeit wieder auseinandergebaut sind.
Viele Eltern kennen diese System noch aus alten Zeiten und können Ihren Kindern zusätzliche Ideen anbieten und natürlich selber mitbauen.
.
Übrigens sind alle Teile mit den alten kompatibel.
Plaste Spielzeug wird von vielen heutzutage verpöhnt,aber warum,das Produkt ist über Generationen übertragbar und wird auch gern in Kindergärten eingesetzt weil es soziales Verhalten fördert.
Die Teile sind in der Waschmaschine bei 30 Grad waschbar und es ist ein System mit dem das Kind über mehrere Jahre spielt,da die größeren Sets auf Grund ihrer Komplexität auch mehr technisches Verständnis vom Kind fordern.
Die kleinen Teile und der damit geringe Platzbedarf und das geringe Eigengewicht machen dieses Spielzeug auch für den Besuch bei den Großeltern ,zum Kindergeburtstag oder den nächsten Urlaub interessant.Zum Transport reicht ein einfacher Beutel,z.b. aus Baumwolle aus.Und es ist wie beim Puzzle, man kann es allein oder zu zweit spielen.  

Das Produkt wird in Ungarn hergestellt in einer kleinen fast schon familiären Fabrik die auf eine langjährige Erfahrung seit 1958 zurückblicken kann.
Die Arbeiter sind teilweise auch seit Generationen dort beschäftigt,es herscht ein gutes Arbeitsklima,was durch gemeinsame Veranstaltungen und Unternehmungen abgerundet wird.
Alle gesetzlichen EU Richtlinien sind erfüllt
Karton Größe 321 x 210 x 55mm

EAN 5999517850015


Versandgewicht: 8,20 Kg

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.